Top picture

Wilfried Schmickler: Kein zurück! (früher: Erneuerung)

Vorpremiere


Inhalt

Deutschland im Aufbruch! Wo geht es hin? Wer darf mit? Und vor allem: Wann geht es endlich los? An den Haltestellen stehen die Verunsicherten im Dauerregen und warten auf die nächste Mitfahrgelegenheit. Denn alle wissen: Wer jetzt den Anschluss verpasst, der landet auf dem Abstellgleis: aussortiert - verloren - abgehängt. Als Glückspilze verkleidetet Mitarbeiter des Heimat-Ministeriums verteilen Gutscheine für Rückfahrkarten. Traumreisen in die Vergangenheit. Nostalgie-Trips in die Welt von Vor-vor-gestern. Aber es gibt kein neues Leben im Alten und es gibt kein trautes Heim im untergegangenen Reich. Es gibt kein zurück!

Bei Erscheinen unserer Veranstaltungen Anfang März stand der Titel zu Wilfried Schmickler neuem Programm noch nicht fest. Aus "Erneuerung" ist jetzt "Kein zurück!" geworden.